Unser Team

Zusammen Berge versetzen

Team beugt sich bei einem Workshop über eine Auswahl von Moodbildern

Unsere Sherpa*nis

Profilbild Henning Klimczak
Henning Klimczak
Geschäftsführung
Hatte sein erstes Start-up mit 16.
Profilbild Christian Schönheit
Christian Schönheit
Client Service Direction
Ist schon einmal über den Atlantik gesegelt.
Profilbild Lucy Germer
Lucy Germer
Projektmanagement
Wurde in Hong Kong geboren.
Profilbild Thilo Schinkel
Thilo Schinkel
Art Direction
Liebt das Meer und alles was damit zu tun hat.
Profilbild Johannes von Keutz
Johannes von Keutz
Brand Strategy
Guilty Pleasure: Rap battles.
Profilbild Anne Wecken
Anne Wecken
People & Culture
Hat immer was zu Essen dabei aus Angst sie könnte unterzuckern.
Profilbild Julia Menzel
Julia Menzel
Art Direction
Ist bei der Freiwilligen Feuerwehr.
Profilbild Simone Gödecke
Simone Gödecke
Reinzeichnung
Ist für jegliche sportliche Herausforderung zu haben.
Profilbild Nadine Jakobi
Nadine Jakobi
Accountmanagement
Hatte mal eine Komparsenrolle in der Lindenstraße.
Profilbild Franziska Stumm
Franziska Stumm
Design
Kommt aus einem Dorf mit 120 Einwohnern.
Profilbild Franziska Scheubeck
Franziska Scheubeck
Design
Findet Corgis übertrieben süß.
Profilbild Fabian Putzig
Fabian Putzig
Brand Strategy & Digital Design
Isst gerne Bahlsen-Kuchen am Stück.
Profilbild Maria Dierkes
Maria Dierkes
Design
Siebtplatzierte der Turnmeister-schaften des TUS Polch 1997.
Profilbild Jutta
Jutta Regenhardt
Art Direction
Heimliche Leidenschaft = Tzatziki löffeln
Profilbild Jonas Happ
Jonas Happ
Werkstudent
Oft in der Küche zu finden. Könnte ohne einen Ofen nicht leben.
Profilbild Felicitas Hirmer
Felicitas Hirmer
Design
Pommes mit Mayo gehen immer!
Profilbild Lema Mirahmadi
Lema Mirahmadi
Design
Befindet sich konstant in irgendwelchen Wikipedia rabbit holes.
Profilbild Ann-Kathrin Ley
Ann-Kathrin Ley
Projektmanagement
Hat eine Schwäche für Stullen.
Profilbild Lena Steinke
Lena Steinke
Design
Ist extrem kurzsichtig und ohne Kontaktlinsen/Brille ein echter Blindfisch.
Profilbild Johannes Tönnies
Johannes Tönnies
Design
Hat den schlechtesten Orientierungssinn der Welt.
Profilbild Ján Bača
Ján Bača
Art Direction
Wollte mit 13 Jahren Bodybuilder werden.
Profilbild Alexandra Farmsen
Alexandra Farmsen
Camp Management
Vegetarierin und Naturliebhaberin.
Profilbild Madeleine Kahl
Madeleine Kahl
Art Direction
Gewann mit der Hymne vom FC Hansa die Mini Playback Show im Hort.
Profilbild Aleksander Breden
Alexander Breden
Design
Ist schon mal in einem Teller Bolognese eingeschlafen.
Profilbild Ragna Kißling
Ragna Kißling
Art Direction
Hat nicht bei Vikings mitgespielt.
Profilbild Jörg Kappus
Jörg Kappus
Design
Macht den besten Mojito von allen.
Profilbild Klass Oertel
Klaas Oertel
Projektmanagement
Lässt keinen Flachwitz liegen.
Profilbild von João Victor Pereira Thomaz
João Victor Pereira Thomaz
Werkstudent
Kaffee nach dem Mittagessen ist ein Muss.
Profilbild Philipp Zub
Philipp Zub
Design
Hat eine Retrogame-Sammlung.
Das beste Ergebnis entsteht gemeinsam
Das beste Ergebnis entsteht gemeinsam

» Vor allem der kreative Austausch funktioniert bei Sherpa einfach blendend. Jede*r hat sein Steckenpferd und bringt sich entsprechend ein. «

Franziska Scheubeck / Design
Mitarbeitende von Sherpa Design treffen sich zu einem hybriden Meeting in der KücheKolleginnen besprechen eine mobile Anwendung im Konferenzraum

» Egal ob im Büro oder Remote, das Schöne an Sherpa ist, dass jedem bewusst ist, dass es gemeinsam am besten funktioniert. «

Klaas Oertel / Projektmanagement
Projektmanager bei Sherpa Design blickt fröhlich auf die Arbeit des KreativteamKollegen unterhalten sich im Stehen vor dem Konferenzraum bei Sherpa Design
Art Director von Sherpa Design am Schreibtisch im Home-Office
Client Service Director im Home Office auf deinem Segelschiff
Projektmanagerin nimmt im Homeoffice an einer Videokonferenz teil
Slider Button der zur nächsten Folie führt
Slider Button der zur nächsten Folie führt

Home-Office kann so schön sein.

Ob Kiel, Kopenhagen oder Kapstadt: Home-Office ist und bleibt Bestandteil unserer Agenturkultur. Du kannst bei uns frei wählen, ob, wie oft und von wo du Home-Office machst. Damit du in deinem Home-Office gut arbeiten kannst, stellen wir dir die notwendige Ausstattung: Laptop, Tastatur, Maus, zusätzlicher Bildschirm, ergonomischer Hocker und Schreibtischlampe.

Unser Basecamp steht immer offen.

Wir glauben, dass auch die physische Zusammenarbeit in unserem Basecamp ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur bleibt. Daher erwarten dich im Camp jederzeit flexible Arbeitsplätze, ein inspirierendes Umfeld mitten in Altona und natürlich weitere, hochmotivierte Sherpa*nis. Zudem sind die monatlichen Team-Events eine gute Möglichkeit, dein Team und den Sherpa-Drive zu erleben und selbst zu prägen.

Eingangsschild des Büros von Sherpa Design in Altona
Kolleginnen arbeiten gemeinsam im Büro von Sherpa Design an ihre Laptops
Szenische Darstellung der Workshop-Fläche bei Sherpa Design
Geschäftsführer von Sherpa Design leitet einen Workshop mit einem Kunden und sammelt die Ergebnisse.
Art Director von Sherpa Design geht in eine Telefonzelle um in Ruhe einer Videokonferenz teilzunehmen
Abbildung des Konferenzraums von Sherpa Design
Slider Button der zur nächsten Folie führt
Slider Button der zur nächsten Folie führt
Mitarbeitende von Sherpa stehen beim Projektreview zusammen und unterhalten sich fröhlich
Kolleginnen stehen nach Feierabend bei einem Glas Aperol zusammen und unterhalten sich fröhlich.
Unterschiedliche Pizzen auf dem Konferenztisch bei einem Team-Abend
Unterschiedliche Mitarbeitende von Sherpa Design besprechen den Vortrage eines Kollegen
Mitarbeitende feuern ihren Kollegen an, der im Konferenzraum mit Zitronen jongliert
Slider Button der zur nächsten Folie führt
Slider Button der zur nächsten Folie führt

Regelmäßige Teamevents für den Zusammenhalt

Wir leben unter anderem von der gegenseitigen Inspiration und dem Zusammenhalt der Sherpa*nis. Um dieses Gut zu wahren und auszubauen, veranstalten wir monatliche Teamevents, um genau diesen Zusammenhalt zu stärken. Dabei gibt es ganz verschiedene Formate, u.a. Projektreviews, Tapas & Beer, Sommercamp oder Fuck-Up Lunch. Was natürlich nie fehlt: Die entsprechende feste und flüssige Verpflegung.

Werde Teil unserer Expedition

Zur Karriereseite
Nachricht senden